Gerichte aus Costa Rica: 3 einfache Rezepte

In Costa Rica erleben von Redaktion Costa RicaSchreibe einen Kommentar

Essen wie in Costa Rica: Das kannst du mit unseren 3 schnellen, einfachen Gerichten. Egal, ob dein Costa Rica Urlaub schon zurückliegt oder noch bevorsteht, mit den Rezepten bringst du dir Costa Rica in die heimische Küche und verkürzt die Zeit bis zum nächsten Urlaub.

#1 Kochrezept aus Costa Rica: Gallo Pinto

Ein Gericht, um das man in Costa Rica garantiert nicht herumkommt, ist Gallo Pinto. Das Reis und Bohnen-Essen lässt sich definitiv als das Nationalgericht Costa Ricas bezeichnen und du kannst es vor Ort zum Frühstück, Mittag-, oder Abendessen verzehren.

Die Grundlage besteht immer aus Reis und Bohnen und wird je nach Gusto mit Ei oder Brot zubereitet und nach belieben gewürzt. Zu Mittag oder Abend gibt es zum Gallo Pinto dann meist Fisch oder Fleisch.

Das Rezept zu Gallo Pinto:

Zutaten:

500 g Reis

300 g rote oder schwarze Bohnen

Koriander

2 EL Öl

Zusätzlich kann eine Zwiebel, Knoblauch, Peperoni oder rote Paprika beigefügt werden.

Zubereitung:

– Reis, wenn möglich, schon am Vortag kochen

– Öl in einer Pfanne erhitzen

– Zwiebeln, Paprika oder Peperoni anbraten 

– den Reis beimischen und alles kochen lassen

– Bohnen dazugeben

Mit Salz, Pfeffer und wenn vorhanden Salsa Lizano würzen.

#2 Kochrezept aus Costa Rica: Kochbanane

In Costa Rica werden Kochbananen gerne zum Gallo Pinto gegessen, sind aber auch für sich ein leckerer Snack, der an Pommes Frites erinnert.

Das Rezept zur Kochbanane:

Zutaten:

4 Kochbananen

Öl

Salz

Zubereitung:

– Öl im Topf stark erhitzen

– Kochbananen schälen und in Scheiben schneiden

– Die Scheiben portionsweise frittieren, bis sie von außen goldbraun sind.

– Die Bananenscheiben im zweiten Durchgang auf höherer Temperatur 1-2 Minuten knusprig frittieren

– Die Scheiben Salzen und auf einem Küchenpapier abtropfen lassen

#3 Kochrezept aus Costa Rica: Ceviche mit Mango

Ceviche ist ein kleiner, frischer Snack im Glas, der normalerweise mit Fisch zubereitet wird. Es gibt aber auch diese sommerliche Mango-Variante, die perfekt zum Grillabend passt. Das Gericht kommt zwar ursprünglich aus Peru, hat sich in Costa Rica aber fest in den Speisekarten etabliert. 

Das Rezept zu Ceviche mit Mango:

Zutaten:

1 rote Zwiebel

1 Mango

Saft von 2 Limetten

Salz & Pfeffer

Olivenöl

Zubereitung:

– Mango schälen, vom Kern befreien und würfeln

– Zwiebeln schälen und fein würfeln

– Zutaten in eine Schüssel geben und mit Olivenöl und Limettensaft vermischen

– Mit Salz und Pfeffer abschmecken

– Abdecken und 10-15 Minuten im Kühlschrank ziehen lassen

Schreibe einen Kommentar